Monthly Archives: June 2018

Beispielnummer Judith: 880308523528, hat funktioniert....
www.vodafone.de/featured/digital-life/fax-vom-smartphone-senden-diese-moeglichkeiten-gibt-es/
Fax vom Smartphone senden: Diese Möglichkeiten gibt es Constantin Flemming
In manchen Situationen bietet es sich an, ein Fax anstelle eines Briefes auf den Weg zu bringen. Allerdings sind die dafür benötigten Geräte mittlerweile selbst aus vielen Büros verschwunden. Das ist aber noch lange kein Grund zur Sorge. Im Folgenden verraten wir Dir nämlich, wie Du ein Fax vom Smartphone senden kannst.
Eigentlich könnte man meinen, dass die Zeit des Faxens mittlerweile vorbei ist. Geht es aber zum Beispiel darum, eine Kündigung auszusprechen oder andere Vertragsangelegenheiten zu regeln, stellt der Versand eines elektronischen Briefes immer noch eine gute Alternative zum klassischen Postweg dar. Was aber, wenn Du keinen Zugriff auf ein Faxgerät hast? Eine mögliche Anlaufstelle wie in so vielen anderen Lebenslagen auch: Dein Smartphone. Auf Deinem Mobilgerät stehen Dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um ein Fax auf den Weg zu bringen. Im Folgenden stellen wir Dir zwei davon vor.
Fax per Handy versenden: So funktioniert es ohne zusätzliche App
Möchtest Du einfach nur einen Text per Fax versenden, brauchst Du dafür nicht zwangsläufig zusätzliche Software. Stattdessen kannst Du Deine Nachricht auch über die vorinstallierte SMS-App Deines Mobilgeräts verschicken. Das Vorgehen ist dabei ähnlich wie beim klassischen SMS-Versand: Hast Du die App auf Deinem Android- oder iOS-Gerät geöffnet, gibst Du einfach Deine Botschaft in das Textfeld ein. Dabei gilt: Bis zu 160 Zeichen werden als ein Fax berechnet. Überschreitest Du diese Länge, werden weitere Gebühren fällig.
Hast Du Deinen Text geschrieben, gilt es noch, die Faxnummer des jeweiligen Empfängers anzugeben. Als Vodafone-Kunde stehen Dir dabei zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Stellst Du die „88“ vor die komplette Faxnummer inklusive Vorwahl, wird Werbung in Dein Fax integriert und Du zahlst 20 Cent pro Fax. Nutzt Du dagegen die „99“, fallen ebenfalls nur 67 Cent pro Fax an und Deine Nachricht wird ohne Werbung verschickt.
Faxversand per App für iOS und Android
Eine weitere Möglichkeit, um ein Fax per Smartphone zu versenden, stellt natürlich der Einsatz einer App dar. So bietet zum Beispiel die Deutsche Post mit E-Post eine Anwendung für den kostenlosen Faxversand innerhalb Deutschlands an. Voraussetzung dafür: ein E-Post-Account. Die Einrichtung des Selbigen ist allerdings mit ein wenig Aufwand verbunden. Aus Sicherheitsgründen musst Du Dich nämlich entweder persönlich in einer Filiale der Deutschen Post oder aber von zu Hause aus über ein spezielles Verfahren ausweisen.
Greifst Du dagegen nur gelegentlich auf elektronische Briefe zurück, ist die Anwendung FreeFax von FAX.de eine gute Option. Über die App, die Dir kostenlos im App Store und in Googles Play Store zur Verfügung steht, kannst Du pro Tag kostenlos ein Fax an Nummern in 50 Ländern weltweit verschicken.
Zusammenfassung:
Um ein Fax von Deinem Smartphone zu versenden, kannst Du sowohl auf Bordmittel zurückgreifen, als auch zusätzliche Software installieren. Über die SMS-App auf Deinem Mobilgerät verschickst Du ein Fax mit bis zu 160 Zeichen. Als Vodafone-Kunde stellst Du vor die Faxnummer des Empfängers die „88“, um ein Fax für 20 Cent inklusive Werbung zu verschicken. Nutzt Du dagegen die „99“ vor der Nummer des Empfängers, verschickst Du Dein Fax werbefrei für 67 Cent. Alternativ kannst Du auch auf verschiedene Apps zurückgreifen. Sowohl die Deutsche Post als auch andere Anbieter stellen Lösungen für iOS und Android zur Verfügung. Setzt Du zum Teil noch auf den Faxe? Welchen Lösungsweg schlägst Du ein? Verrate es uns gerne in den Kommentaren.

Sent from the Field

Download PDF

Kräuter Kühne
100 Gramm = 1,68
5 kg = 84

http://bonbon-mueller.de/epages/b4ef961e-8fe6-4632-962e-aad4647d4ff6.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/b4ef961e-8fe6-4632-962e-aad4647d4ff6/Products/53

5 kg = 60
40% preiswerter als Kräuter Kühne. Gleiches Produkt.
( Zutaten:
Zucker, Glukosesirup, Karamellzuckersirup, Süßholzwurzel, natürliches Spitzwegerich-Aroma, Anisöl, Menthol, Fenchelöl. )

Download PDF