Monthly Archives: November 2015

Wichtige Punkte für TV Auswahl aus CT 24/2015 So haben wir schon UHD-TVs im Testlabor gehabt, die zwar ein ultrahochauflösendes Display hatten, aber keine Schnittstellen, um das UHDSignal anzunehmen. Dank HDMI-2.0-Standard sind solche Mogelpackungen wohl ausgestorben; sicherheitshatber sollten Sie aber im Datenblatt auf der Herstellerwebsite überprüfen, ob die HDMI-Eingänge gemäß der 2.0-Spezifikation arbeiten und den nötigen Kopierschutz HDCP 2.2 unterstützen. Außerdem ist bei UHD- beziehungsweise 4K-TVs wichtig, dass sie einen Decoder für „High Efficiency Video Coding" (HEVC) alias H.265 eingebaut haben. Damit sind die Fernseher in der Lage, selbstständig 4K-Signale zu entschlüsseln, zum Beispiel beim Empfang von 4K-TV-Sendern oder vom internen Netflix-Ctient. Ist nur ein l-1.264-Decoder eingebaut, gibt's lediglich Full-HD-Auflösung. (jkj@ct.de/rop@ct.de) Erfasst mit TextGrabber Sent from the Field

Download PDF